Die Antike

Faszinierend, die Krise der Römischen Republik - nicht nur für Freunde des unbeugsamen Dorfes!

In der gymnasialen Oberstufe liegt der antike Schwerpunkt allerdings eindeutig auf den langfristigen Prozessen von Anpassung und Wechselwirkung. Gerade durch ihre lange Dauer führten Hellenismus, Romanisierung und Völkerwanderung zu tiefgreifenden Veränderungen, die noch heute sichtbar sind. Kein Wunder also, dass sich auch die antiken Mythen ungebrochener Beliebtheit erfreuen - auch wenn die nicht mehr wie im 19. Jahrhundert zur politischen Legitmierung dienen.

 

Hier finden Sie Unterrichtsmaterialien und Links zu folgenden Themen der Antike:

  • Mythen
    (Jg. 13 / Rahmenthema 4, Wahlmodul 1)

 

 

 

 

 

 

 

 

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
Bildrechte: Ranya (pixabay, CC0)

Merlin - Elixier - Suche

Die Anmeldedaten für den Download der Merlin-Dateien erhalten Sie von der Schulleitung (nur in Niedersachsen).

Curriculare Vorgaben

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln