Das Mittelalter

1000 Jahre Mittelalter im Zeichen der Mobilität: Von der Migration im Rahmen der Völkerwanderung über die freiwilligen Pilgerfahrten der europäischen Gläubigen bis hin zum kriegerischen Aufbruch der Kreuzritter. Und währenddessen wurde noch eifrig zu Wasser und zu Land ein sich immer weiter entfaltendes Handelsnetz aufgebaut.

Die Krisenphänomene des ausgehenden Mittelalters brechen dagegen von der immobilen Ständegesellschaft aus: hier sind die Konflikte im Zeichen des Spannungsverhältnisses von Aufbruch und Beharrung angesiedelt.

Ganz anders erscheint das Mittelalter hingegen im 20. und 21. Jahrhundert: Hier wird es für Tausende zur positiven Alternative zu einer als hektisch und künstlich empfundenen Gegenwart.

 

Hier finden Sie Unterrichtsmterialien und Links zu folgenden Themen des Mittelalters:

 

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Merlin - Elixier - Suche

Die Anmeldedaten für den Download der Merlin-Dateien erhalten Sie von der Schulleitung (nur in Niedersachsen).

Curriculare Vorgaben

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln