Spanien

Deutsch-spanischer Schüleraustausch über je sechs Wochen zwischen Niedersachsen und Castilla y León

 

Die Kultusministerien von Niedersachsen und Castilla y León organisieren gemeinsam einen jährlich stattfindenden sechswöchigen Schüleraustausch. Dieser Austausch richtet sich an alle Spanisch lernenden niedersächsischen Schülerinnen und Schüler, die sich während des Austauschzeitraumes im neunten oder zehnten Jahrgang eines Gymnasiums, einer Gesamtschule oder einer Oberschule mit gymnasialen Angebot befinden.

 

Der deutsch-spanische Schüleraustausch wird im Schuljahr 2019/2020 erstmalig für ganz Niedersachsen angeboten. Daher können zunächst nur ca. 30 Schülerinnen und Schüler teilnehmen, die zu gleichen Teilen aus den vier Regionalabteilungen der Niedersächsischen Landesschulbehörde ermittelt werden. Zudem werden ausschließlich Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigt, die im festgelegten Bewerbungszeitraum die erforderlichen Bewerbungsunterlagen fristgerecht und vollständig abgegeben haben. Sollten mehr Bewerbungen eingehen, als angebotene Plätze vorhanden sind, entscheidet neben der Eignung der Bewerberin/des Bewerbers das Losverfahren.

 

Mit Hilfe der erhobenen Daten werden die Bildungsbehörden nach Auswahl der Kandidatinnen und Kandidaten ein möglichst passendes deutsch-spanisches Austauschpaar festlegen.

 

Die Bewerbungsunterlagen sind durch die Schulleitung der entsendenden Schule im Original (mit Foto), schulischem Gutachten und Unterschrift der Schulleitung an die folgende Adresse zu schicken:

 

Herrn Studienrat

Willi Meihsner

Gymnasium Bad Nenndorf

Horster Straße 42

31542 Bad Nenndorf

 

Kontakt

Herr Studienrat Willi Meihsner
E-Mail: spanienaustausch.niedersachsen@gymbane.eu

 

Letzte Änderung: 29.03.2019

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln