Sprache und Integration in der berufsbildenden Schule

Sprachförderung und Integration in der neuen Berufseinstiegsschule

Ab Sommer 2020 werden Angebote der Sprachförderung sowie die Lernmodule aus den Ergebnissen des Schulversuches SPRINT und SPRINT-dual dauerhaft in der neu konzipierten zweijährigen Berufseinstiegsschule verstetigt. 

 

Sprachsensibler Unterricht in der dualen Ausbildung

Bei dem Übergang in die Arbeitswelt bildet ein sprachsensibler Unterricht eine wichtige Unterstützung für unsere Auszubildenden und ist als Querschnittsaufgabe von Schule  mitzudenken. 

Letzte Änderung: 06.04.2020

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln